Anmeldungen zum 30. Poggensee-Triathlon am 7. Juli auch mit Staffelstarts noch möglich. Jetzt anmelden!

Spiridon-Club Bad Oldesloe

Laufgemeinschaft Trave e.V.

Wird geladen…

Bericht von der Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung fand am 16. Februar 2024 statt und wurde vom ersten Vorsitzenden, Klaus-Michael Rück, eröffnet. Nach einer herzlichen Begrüßung der Anwesenden und einem Dank an die Veranstaltungsort wurde die Tagesordnung festgelegt.

Ein Moment des Gedenkens an die Verstorbenen wurde eingeleitet, gefolgt von einem Bericht über die Ereignisse des vergangenen Jahres und einen Ausblick auf das Jahr 2024.

Im Jahr 2023 wurden bedeutende Veranstaltungen wie der Travelauf und der Poggensee-Triathlon erfolgreich durchgeführt. Auch der Crosslauf, der Stundenlauf und der Silvesterlauf sowie die Mitarbeit im Orgateam prägten das vergangene Jahr. Für das Jahr 2024 stehen erneut spannende Ereignisse bevor. Der Travelauf findet am 24. März 2024 statt und startet im Kurparkstadion. Anmeldungen sind freigeschaltet. Die Durchführung des Crosslaufs als Kreismeisterschaft ist im November geplant. Der Triathlon findet am 7. Juli 2024 am Poggensee statt. Für den Stundenlauf wird der Termin noch bekannt gebeten.

Der Bericht von Melanie Dietrich über das Sportabzeichen informierte darüber, dass 30 Mitglieder das Sportabzeichen erworben haben. Zusammen mit Torben wurden die Urkunden verteilt, und der Beginn für die Abnahme vom Sportabzeichen in diesem Jahr wurde für den 8. Mai 2024 angekündigt. Freiwillige für Unterstützung sind herzlich willkommen.

Heike Rittmeier-Lehning berichtete, dass Laufpassinhaber, die nicht mehr bei Meisterschaften starten möchten, gebeten sind, sich bei ihr zu melden. Die Läufe in Ahrensburg, der Frauenlauf und Ratzeburger Lauf werden weiter bezuschusst. In diesem Jahr wird es das erste Mal vier Staffeln geben, die in Hamburg beim Marathon starten. Die Beteiligung der Läuferinnen und Läufer beim Training am Dienstag und Mittwoch im Kurparkstation ist sehr gut. Interessierte sind herzlich eingeladen um 18 Uhr zu schnuppern.

Christine Böttger berichtete. dass beim Breitensport körperliche Fitness, Gesundheit, der Spaß und die Gemeinschaft im Vordergrund stehen. Idealerweise sollten die Muskeln gekräftigt, aber auch Beweglichkeit und Balance gefördert und natürlich das Verletzungsrisiko gering gehalten werden.
Der Fitnesssport ergänzt auch das Training für ambitionierte Läuferinnen und Läufer. Wichtig ist, dass der Leistungsgedanke beim Breitensport nicht im Vordergrund steht.
Die wöchentlichen Termine sind Montag und Donnerstag mit Beginn um 19:30 Uhr.

Wahlen

Klaus Rück wurde erneut zum 1. Vorsitzenden gewählt, Sabine Seehusen zur Schriftwartin, Heike Rittmeyer-Lehning zur Leistungssportwartin, Annika Rabe und Christine Böttger zu Pressebeauftragten und Melanie Dietrich sowie Torben Garbrecht zu Leistungsabzeichenwarten. Als Jugendwartin wurde Jeannette Lietzau gewählt und neu in das Ersatzprüferamt gewählt wurde Gerd Heide.

Poggensee-Triathlon

Der 30. Poggensee-Triathlon findet am 7. Juli 2024 statt. Joachim stellt die Änderungen vor:

Ehrungen

Heike ehrte die Jubilare:

Gerd Heide berichtete über seine Jahrzehnte im Verein. Eine besondere Ehrung ging zudem an Sabine Seehusen für ihre langjährige Treue und ihre Rolle als Schriftwartin im Vorstand.

Besonderheiten

Es wurde über verschiedene Aktivitäten berichtet, darunter das Walken von Vereinsmitgliedern und Events von Dieter Ehlert.

Bericht der Kassenwartin

Ein Dank ging an Juliane für das Führen der Kasse. Der Verein hat 340 Mitglieder, und es wurde den Sponsoren gedankt.

Klaus Rück bedankte sich abschließend bei allen Trainern, Ehrenamtlichen und den Engagierten bei den eigenen Veranstaltungen und schloss die Versammlung um 21:15 Uhr.

Zum Schluss wurde auf die virtuelle Laufwoche für seltene Erkrankungen vom 26. Februar bis 3. März 2024 hingewiesen, an der alle teilnehmen können.