Spiridon-Club Bad Oldesloe

Laufgemeinschaft Trave e.V.

Wird geladen…

Neuigkeiten

Spiridon im neuen Look

Mit neuen Vereinstrikots setzt der Spiridon-Laufverein, Schleswig-Holsteins größter Leichtathletik-Verein, neue Akzente.

Aufbauend auf den traditionellen Vereinsfarben rot und blau, ist die Farbe petrol hinzugekommen, die für starke Aufmerksamkeit auf allen Wettkampfplätzen sorgen wird.

Möglich wurde dieser Auftritt durch die großzügige Unterstützung von Herrn Straßburg, dem Inhaber des kürzlich neu eröffneten City Sport Geschäftes in Oldesloe.

Den ersten großen Einsatz werden die Trikots am 13. April beim Travelauf und dem Haspa Marathon am 4. Mai in Hamburg haben, auf den sich etliche Aktive des Vereins zur Zeit intensiv vorbereiten.

Schokolade für Spiridonis

Am Donnerstag vor Weihnachten gab es für die Teilnehmer der Gymnastik-Truppe des Spiridon schon kleine Geschenke. Es wurden diejenigen besonders geehrt, die regelmäßig am Donnerstag-Abend-Sport teilgenommen hatten. Die Übungsleiterin Susanne Sander bedankte sich im Namen des Spiridon Clubs Bad Oldesloe und verteilte eine Riege Weihnachtsmänner.

Wer sich im nächsten Jahr mit netten Menschen zusammen sportlich betätigen möchte, kommt ab dem 9. Januar einfach donnerstags um 20 Uhr für eine Stunde in die Sporthalle der TMS. Auch diejenigen, die sich für das neue Jahr vorgenommen haben, mal wieder etwas für den eigenen Körper zu tun, sind herzlich willkommen. Unter erfahrener Leitung kann jeder seinem individuellen Leistungsniveau gemäß seine körperliche Fitness verbessern.

Hervorragendes Abschneiden der Spiridonis in Ratzeburg

Der alljährliche Adventslauf rund um den Ratzeburger See und um den Küchensee gehört zu den beliebtesten Laufwettbewerben im Norden und hat schon so etwas wie Kultstatus erreicht. Begründet durch die wunderschöne und abwechslungsreiche Laufstrecke und die hervorragende Organisation.

So haben sich auch dieses Jahr bei idealen Laufbedingungen fast 2.000 Teilnehmer an die beiden 26 km und 7, 3 km langen und anspruchsvollen Strecken gewagt.

Lesen Sie weiter in der Pressemitteilung vom 5. Dezember 2013.

Mehr laden…